Der Förderkreis ist ein Zusammenschluss von Eltern, Altpfadfindern und Freunden, der die Pfadfinder finanziell und ideell unterstützt. Er organisiert Feste, verwaltet Fahrzeuge und Räume und er hilft bei Behörden.

Der Förderkreis triftt sich etwa drei- bis viermal im Jahr; darüber hinaus finden Einzelaktionen statt, beispielweise in der Tiefentalhütte (TTH).  Aktive und passive Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.